Höhepunkte Usbekistans mit Derbent

12 Tage – 11 Nächte

Route: Taschkent – Urgentsch – Chiwa – Buchara –Derbend – Sarimast – Duoba – Schahrisabs – Samarkand – Taschkent

Dauer: 12 Tage – 11 Nächte

Bitte kontaktieren Sie uns, um Jhre Reisepläne mit uns abzustimmen und den für Sie günstigsten Preis zu vereinbaren

1. Tag,  Do.                 Frankfurt – Taschkent                                                        

Ankunft in Taschkent mit HY-232 um 20:40 Uhr, Transfer zum Hotel.

2. Tag,  Fr.                  Tashkent – Urgentsch – Chiwa (Flug + 35km)

Frühstück im Hotel.

Stadtrundfahrt in der modernen Stadt Taschkent: Medrese Barak Khan und alte Bibliothek, Medrese Kukeldasch mit Basarbesuch, Museum für angewandteKunst, Amir Temur Square, Theater Navoiy,Unabhängigkeitsplatz und A. Navoiy Park.

Flug nach Urgentsch mit HY-1057 um 18:00-19:20 Uhr. Fahrt nach Chiwa. 

Abendessen im lokalen Restaurant.

Übernachtung im Hotel.

52

3. Tag, Sa.         Chiwa                                                                                

Frühstück im Hotel.

Stadtbesichtigungen: Kalta Minor (kurzes Minarett), Medrese Muhammad Amin Khan, Juma Moschee (Freitagsmoschee), Kuhna Ark (alte Festung), Medrese und Minarett von Islam Khodja, Pachlavon-Machmud-Mausoleum, die Paläste Tosh Hovli, Nurulla Bay, Tosa Bog. 

Abendessen im „Tosa-Bog-Palast“.

Übernachtung im Hotel.

4. Tag,  So.                 Chiwa – Buchara (Flug)    

Frühstück im Hotel.

Transfer zum Flughafen für den Flug nach Buchara mit HY um 9:40 Uhr. Ankunft und Transfer zum Hotel.

Stadtbesichtigung in Buchara: Ark Festung, Bolo-Khauz-Moschee, Komplex Poikalon,  Medresen Ulugbek & Abdulasis Khan, Marktkuppelbauten: Toqi-Saragon, Toqi-Telpak-Furushon, Toqi-Sarrafon; Komplex Labi Hovuz. 

Abendessen im lokalen Restaurant.

Übernachtung im Hotel.

5. Tag,  Mo.                Buchara                                                                         

Frühstück im Hotel.

Weitere  Stadtbesichtigungen in und ausserhalb der Altstadt: Samaniden-Mausoleum, Chashma-Ajub-Mausoleum,  Chor-Minor-Moschee, Tschor-Bakr-Nekropole,  Sitorai Mohi Xosa – Sommerresidenz des letzten Emirs. 

Abendessen mit Folklore-Schau in der Medrese Nodir Devon Begi.

Übernachtung im Hotel.

6

6. Tag,  Di.                 Buchara – Derbend  (300 km)                                   

Nach dem Frühstück im Hotel Fahrt nach Derbent (1051m ü.d.M.).

Das Dorf liegt in einem Talkessel, der von allen Seiten von Gebirgsketten umgeben ist, die Ausläufer des Pamir sind. Der Name des Dorfes bedeutet im Persischen Dari band (geschlossenes Tor). Im 5. Jahrhundert v. Chr. gab es an diesem Ort ein eisernes Tor zwischen dem Reich der Sogden und Baktrien. Handelskarawanen, die von Sogdiana nach Indien auf der südlichen Seidenstraße unterwegs waren, mussten dieses Tor passieren. Die 16.000 Einwohner des Dorfes sind Tadschiken, die zu verschiedenen Zeiten hierhin gekommen sind. Viele sind zur Zeit Dschingis Khans aus Samarkand geflohen. Die Bräuche und Sitten der Einheimischen enthalten noch heute Elemente unterschiedlichster Kulturen und Religionen und bilden einen eigenen Kosmos. Den Zauber der Menschen ergänzt eine imposante Bergkulisse, die von Schluchten und Höhlen geprägt ist. Eine kurze Wanderung in der Umgebung ist unbedingt zu empfehlen.

Wir unternehmen einen gemeinsamen Spaziergang im Dorf. Die usbekische Reiseleitung ermöglicht Ihnen Gespräche mit den gastfreundlichen und offenherzigen Dorfbewohnern.

Abendessen und Übernachtung in der Familie.

7. Tag,  Mi.                 Derbend, Wanderung bis zur „Sarimast“-Schlucht                                 

Frühstück.

Beginn der Wanderung zur Heiligen Quelle über die „Darai Kalon“-Schlucht (1250m.ü.d.M), Wanderzeit 2 Stunden (150m↑). Nach kurzer Pause geht es weiter zur nächsten Schlucht „Kushdshilga“ (1400m.ü.d.M), Wanderzeit 1 Stunde (150m↑).

Bis zur Mittagspause erreichen Sie die weiteren Schluchten „Bindishkof“ und „Lung“ (1700m.ü.d.M), wo der höchste Punkt der Wanderung erreicht ist und Sie Ihr Mittagessen genießen werden. Wanderzeit 2 Stunden (300m↑). Eine wunderschöne Landschaft offenbart sich Ihnen von hier oben.

Am Nachmittag geht es weiter zum“Sarimast“ (1800m.ü.d.M), Entfernung 5 km, Wanderzeit ca. 3 Stunden (100m↑).

Gesamte Wanderzeit ca. 8 Stunden. Fußweg insgesamt ca. 11 km (700m↑).

Abendessen in Form eines Picknicks.

Zeltübernachtung.

8. Tag,  Do.                Sarimast

Heute Vormittag geht es talabwärts zum Heiligen Pilgerort „Chöjai Maichona“ (1450 m.ü.d.M). Entfernung 3 km (350m↓), Wanderzeit ca. 2 Stunden.

Mittagessen gibt es am kristallklaren Bergfluss. Dort kann man fischen und wenn Sie Glück haben, können Sie selbst gefischte Fische zum Mittag genießen.

Am Nachmittag geht es noch ca. 4,5 km (250m↑) weiter, wo die Berge enden und schöne Gärten aus Apfel- und Mandelbäumen) beginnen.

Die Wanderung endet nach weiteren 2 km (100m↑) am Garten „Zirk“ (1800 m.ü.d.M),  wo Sie bei einer Familie untergebracht werden.

Gesamte Wanderzeit ca. 7 Stunden. Fußweg insgesamt ca. 10 km (350m↓), (350m↑).

7

Abendessen im Garten.

9. Tag,  Fr. Duoba – Schahrisabs – Samarkand (120km + 170km)

Frühstück in der Familie.

Fahrt nach Schahrisabs, Stadtbesichtigung: Ak-Saray-Palast, Moschee Kok Gumbaz, Mausoleum Dorus Saodat.

Weiterfahrt nach Samarkand über den Bergpass. Ankunft und Transfer zum Hotel.

Abendessen im lokalen Restaurant.

Übernachtung im Hotel.

10. Tag,  Sa.                 Samarkand                      

Frühstück im Hotel.

Stadtbesichtigung in Samarkand: Mausoleum Gur Emir, Registanplatz mit drei prächtigen Medresen: Medrese Ulugbek, Medrese Tilla Kori, Medresse Scherdor; Observatorium des Ulugbek, Afrosiab Museum und Ausgrabungen, Nekropole Schahi-Sinda.  

Abendessen im lokalen Restaurant.

Übernachtung im Hotel.

8

11. Tag,  So.                Samarkand – Taschkent                                                   

Frühstück im Hotel.

Weitere Stadtbesichtigung: Moschee Bibi Khanum, Orientalischer Basar, Theater für Orientalischen Trachten – Valentina Romanenko

Fahrt nach Taschkent. Ankunft und Transfer zum Hotel.

Abendessen im lokalen Restaurant.

Übernachtung im Hotel.

12. Tag,  Mo.              Taschkent  Abflug  

Transfer zum Flughafen, Abflug mit HY-231 um 06:45 Uhr.

 

Bitte kontaktieren Sie uns, um Jhre Reisepläne mit uns abzustimmen und den für Sie günstigsten Preis zu vereinbaren



Karavan Travel

Um uns zu kennen